Online Zertifizierung für medizinische Studien

Gehirnjogging - CT und MRI Zertifikations-Training

Für unseren Kunden Lundbeck - ein forschendes, pharmazeutischen Unternehmen aus Dänemark - wurde eine Online CT & MRI Zertifizierung realisiert. Diese Zertifizierung ist für Kliniken Voraussetzung um an einer klinischen Studie für ein neues Medikament teilzunehmen. Durch die Überprüfung der Qualität der ärztlichen Diagnosen sichert Lundbeck den richtigen Einsatz des neuen Medikamentes und damit auch ein positives Ergebnis der Studien.

Im ersten Schritt des Trainingsprogramms erhält der Fachmann eine Serie verschiedener CT und MR Gehirnschlag Bilder. Zu jedem dieser Kategorien kann eine Bildserie gewählt werden, zu denen Fragen beantwortet werden müssen.

Nach Beendigung des Trainings wird der User zu einer Zertifizierung zugelassen, die 6 CT Fälle und 6 MRI Fälle beinhaltet. Werden diese Scans korrekt dignostiziert, erhält der User ein Zertifikat des Sponsors. Sollte der User durchfallen, hat er noch eine zweite Chance über einen "Rezertifizierungsprogramm".

Grenzenlos

Weltweit erreichbar

Die webbasierende Lösung ist über jeden herkömmlichen Internetzugang erreichbar. Dadurch sind keine aufwendigen Installationen erforderlich. Die Ärzte können sich online anmelden, einloggen und letztendlich auch zertifizieren lassen.

Multilanguage

Internationale Ausrichtung

Nach der erfolgreichen Markteinführung, wurde die Onlinezertifizierung auch für den asiatischen Markt in einer japanischen Version realisiert. Aktuell stehen die Sprachversionen Englisch und Japanisch zur Verfügung.

 

Webviewer

Exakte Betrachtung mit dem DICOM Webviewer

Um den Ärzten eine detailierte und funktionelle Darstellung der CT und MR Gehirnschlag-Bilder zu liefern, wurde ein eigener Webviewer integriert. Dieser bietet neben dem Zoomen und Drehen der einzelnen Bilder, weitere Funktionen wie beispielsweise Vermessungen.

Zertifikation

Über das Training hinaus

Nach erfolgreicher Beendigung des Trainings kann der Anwender an einer Zertifizierung teilnehmen, die 6 CT Fälle und 6 MRI Fälle beinhaltet. Werden alle virtuellen Patientenbilder korrekt dignostiziert, erhält der User ein Zertifikat, welches er sich sofort herunterladen kann. Parallel erhält er die Zertifzierung auch auf dem Postweg.

Das steckt unter der Haube

Die Funktionen im Überblick

  • Standortunabhängige Weblösung
  • Online Administration
  • Training und Zertifizierung
  • Multilanguage (Englisch | Japanisch)
  • DICOM Webviewer zur detaillierten Betrachtung der DICOM-Bilder-Formate
  • Dynamische Erstellung von PDF-Zertifikaten mit Download

Das Frontend wurde individuell auf das Corporate Design des Kunden angepasst.

Sie wollen mehr wissen? - wir freuen uns auf ein Beratungsgespräch.

nach obenSeite drucken
Hosting Rhein Neckar | Turleyplatz 12 | 68167 Mannheim | eTiger eTiger CMS Redaktionssystem